Stromsparende Server

Stromsparende Serverlösungen

 

In Industrie-PC und Embedded Servern beeinflussen CPU und – wenn vorhanden – Grafikkarte (GPU) wesentlich den elektrischen Leistungsbedarf. Die beim Betrieb entstehende „Verlustleistung“ oder „Thermal Design Power“ (TDP) muss als Wärme nach außen abgeführt werden. Intel veröffentlicht die Verlustleistungen seiner CPU hier.

Moderne Industrie-PC werden in der Regel so konzipiert, dass sie ohne aktive Lüfter auskommen. Dazu werden die Recheneinheiten auf der Hauptplatine untereinander versetzt und vor allem gehäusenah angeordnet. Kurze Wegstrecken und Materialien mit hohen Wärmeleitkoeffizienten optimieren die direkte Wärmeleitung vom Entstehungsort zur äußeren PC-Umgebung.

Verglichen mit Desktop PCs haben lüfterlose Industrie PC und Embedded Server einen geringeren Stromverbrauch. Insbesondere im 24/7 Betrieb macht sich das in einer deutlich reduzierten Stromrechnung bemerkbar. Ein schnellerer Return of Invest (ROI) ist erreichbar.

Fragen zum Produkt?

Wir beantworten gerne Fragen zur Auswahl Ihres geeigneten Industrie PCs.





Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.